Aktuelle Termine

 

Ex-Landesliga-Coach Niklas Mohs übernimmt den SV Uetze 08

 

Der frühere Trainer des Heeßeler SV tritt im Sommer die Nachfolge von Matthias Löw an.

 

Prominenter Neuzugang für den SV Uetze 08: Der Landesliga-erfahrene Niklas Mohs wird zum 1. Juli Trainer der Uetzer. Der SV 08 steht derzeit auf dem Relegationsplatz 2 in der Kreisliga (zur Tabelle), hat also Chancen auf den Bezirksliga-Aufstieg. Mohs übernehme den Posten aber "unabhängig von der Spielklassenzugehörigkeit", teilte der Verein am Freitagabend mit.

 

Uetzes aktueller Coach Matthias Löw hatte eine "längere Auszeit vom Fußball" angekündigt - aus familiären und beruflichen Gründen. Sein Nachfolger Niklas Mohs ist Mitglied beim Heeßeler SV, war dort bis zur vergangenen Spielzeit Trainer.

 

Auch eine Lösung für die zweite Mannschaft

 

Die 2. Herren des SV Uetze 08 in der 2. Kreisklasse standen vor demselben Problem: Markus Wysocki hatte seinen Rückzug aus privaten Gründen angekündigt. Dafür hat der Verein jetzt eine interne Lösung gefunden: André Wilhelm übernimmt das Traineramt, assistiert von André Miklas. Beide waren viele Jahre als Spieler in der ersten und zweiten Mannschaft aktiv.

 

Bau des Funktionsgebäudes hat begonnen

Grundsteinlegung des neuen Funktionsgebäudes mit Uwe Brandes,Herbert Nadrowski und Jens Schütze.Als Helfer mit dabei waren Uwe Ellebracht, Uwe Kodoll und Trainer und Spieler der 2. Herren

 

 

 

Sportler tauschen Fußball gegen Maurerkelle

 

SV Uetze08 baut sich eine Garage und einen Lagerraum / Spenden sichern Finanzierung des Bauprojekts

 

Uetze. Der SV Uetze 08 baut nur vier Jahre nach der Fertigstellung des neuen Kabinentrakts erneut. Auf dem Vereinsgelände entsteht derzeit ein Funktionsgebäude mit einer Garage und einem Lagerraum. „Wir machen vom Fundament bis zum Dach alles selber“, sagt Vereinsvorsitzender Jens Schütze.

 

Nur die Baggerarbeiten hat der Vorstand an eine Firma vergeben. Daher fallen im Wesentlichen nur die Materialkosten in Höhe von 13 000 Euro an. Der Fußballclub finanziert das Bauprojekt mit Spenden. „Innerhalb eines Jahres haben wir 9000 Euro gesammelt“, berichtet der Vorsitzende.

 

Der Verein werde bei seinen Veranstaltungen weiter um Spenden bitten, kündigt Schütze an. Zwar habe man die Zusage des Regionssportbunds, dass dieser 30 Prozent der Materialkosten erstatte. „Aber die rund 4000 Euro müssen wir erst einmal vorfinanzieren“, sagt er.

 

Nach dem Gießen der Bodenplatte wollen Vereinsmitglieder in Kürze mit dem Mauern der Wände beginnen. „Bis Mitte Mai wollen wir mit allem fertig sein“, gibt Schütze den ambitionierten Zeitplan vor.

 

In der Garage will der Verein seinen Rasenmäher und Gartengeräte abstellen. „Im Lager bekommt jede Mannschaft eine Gitterbox“, berichtet der Vereinschef. Darin können die Teams ihre Bälle, Leibchen und andere Trainingsutensilien aufbewahren.

 

Um Platz für den kleinen Neubau zu schaffen, haben Vereinsmitglieder die alte Garage aus Metall und eine Grillhütte abgerissen. „Die alte Garage war durchgerostet. Das Wasser lief schon durch das Dach“, sagt Schütze.

 

 

Mitgliederversammlung SV Uetze 08 vom 24.03.2017

 

Die Mitgliederversammlung des SV Uetze 08 startete in diesem Jahr mit einer besonderen Ehrung der E-Jugend des Vereins. Alle Trainer, Betreuer, Spieler und Eltern wurden vor dem offiziellen Start der Versammlung von der Versammlung  geehrt. Die E-Jugend hat dreimal in Folge die Endrunde des Sparkassen Hallenpokal erreicht. Nach der Ehrung konnten die Jugendlichen im Deutschen Kaiser die sehr guten Pommes probieren.

 

Der Vorsitzende des Vereins, Jens Schütze, freute sich über die sehr gute Beteiligung und konnte 81 stimmberechtigte Mitglieder begrüßen. Nach den verschiedenen Berichten der Vorstandsmitglieder standen die Wahlen des 1. Vorsitzenden , des Schatzmeisters, des Spielausschussobmann , sowie die Wahl des Schriftführers an. Der bisherige Vorsitzende, Jens Schütze, wurde im Amt bestätigt und bedankte sich bei den Mitgliedern für das ausgesprochene Vertrauen. Leider konnte die Position des Schatzmeisters nicht besetzt werde, sodass Uwe Brandes diese Tätigkeiten weiterhin kommissarisch ausüben wird. Neuer Spielausschussobmann wurde Rolf Luneberg und als Schriftführer ist Uwe Kodoll in den Vorstand gewählt worden. Ausgeschieden aus dem Vorstand ist Dirk Guderian, der 4 Jahre lang den Posten des Schriftführers ausgefüllt hatte.

 

Für 50 jährige Mitgliedschaft wurde Hugo Werner vom Vorsitzenden ausgezeichnet.

 

Udo Siebentaler erhielt die Ehrung für 40 Jahre.

 

25 Jahre im Verein sind Marc Mussmann und Herbert Nadrowski

 

 

 

Die sehr harmonische Mitgliederversammlung endete gegen 21:30 Uhr.

 

Plattenhardt ist Herthas nächster Ausfall (Mi, 26 Apr 2017)
>> mehr lesen

Abiturprüfungen: Havertz fehlt gegen Schalke (Mi, 26 Apr 2017)
>> mehr lesen

Schmidt warnt: "Moralischer Vorteil. Aber: aufgepasst!" (Mi, 26 Apr 2017)
>> mehr lesen