Aktuelle 08er-News


Neues Antragsverfahren ab 01.12.23

Hey Fußballfreund! Ein Tor, ein Team, eine Leidenschaft - und du gehörst dazu!

 

Wir haben auf ein verbessertes Mitgliedsantragsverfahren umgestellt, dass es dir ermöglicht, spielend leicht Teil unseres Vereins zu werden. Wir können es kaum erwarten, dich auf dem Platz willkommen zu heißen!

 

Entdecke jetzt unseren neuen und verbesserten Antragsprozess im Bereich Mitgliederservice.

 

Werde Teil unseres Teams - denn gemeinsam sind wir stärker!


Bericht zur Mitgliederversammlung vom 26.10.2023

 

 

Nach der Begrüßung, der Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und der Beschlussfähigkeit sowie der Genehmigung der Tagesordnung wurde eine Schweigeminute für die verstorbenen Mitglieder abgehalten.

 

 

Zu Beginn der diesjährigen Mitgliederversammlung betonte der 1. Vorsitzende Kim Grundstedt die herausfordernde Anfangssituation zu Beginn der Saison 23/24. Diese Situation konnte sich etwas entspannen, nicht zuletzt durch den Zugang von vier neuen Spielern. Er appellierte an die Geduld der Mitglieder und hofft darauf, dass die A-Jugend in den kommenden zwei Saisons neue Spieler einbringen wird.

 

 

 

 

 

Kim wies außerdem auf die nachbarschaftlichen Herausforderungen hin, die durch intensive Nachbarschaftspflege und einen für alle akzeptablen Kompromiss gelöst werden konnten. Darüber hinaus gab er bekannt, dass der SV Uetze 08 vier Nachwuchsschiedsrichter gewinnen konnte, die im Sommer ihren entsprechenden Lehrgang bei hohen Temperaturen erfolgreich abgeschlossen haben.

 

Ein weiterer wichtiger Punkt war die bereits erfolgte Einzäunung des Vereinsgeländes. Dank des Zaunbaus und der Platzverbesserungen, die im Sommer durchgeführt wurden (Düngung, Walzen, Bewässerung und Mähen), befindet sich die Vereinsanlage des SV Uetze 08 in einem sehr guten Zustand, was den Verein ermutigt, weitere Planungen anzugehen.

 

Der Vorstand bedankte sich erneut bei Reiner Probst für die Leitung des Vereinsheims zusammen mit Marela Mattern, wo Gäste und Mitglieder bewirtet wurden. Seit dem 01.09.2023 wird das Vereinsheim nun von einem neuen Pächter, Benjamin Koch, und seinen Mitarbeitern geführt.

Der 1. Vorsitzende Kim Grundstedt dankte allen Vorstandsmitgliedern, Mannschaften, Ehrenamtlichen, Vereinsmitgliedern und Unterstützern. 

 

 

Es folgte eine Zusammenfassung vom Spielausschussobmann Uwe Kodell, der die Leistungen der Mannschaften würdigte und ein Trainingslager in der Türkei ankündigte.

 

Jugendleiter Jörg Trautmann betonte erneut den Bedarf an Jugentrainern, Co-Trainern und Betreuern. Auch Schiedsrichterbetreuer, die sich um die jungen Schiedsrichter kümmern, werden gesucht. 

Besonders wurde die Verleihung des Ehrenamtspreises an Reiner Probst für seine langjährige Tätigkeit als Jugendtrainer hervorgehoben. Jörg Trautmann erwähnte außerdem den Aufstieg der A-Jugend in die Bezirksliga am 02.06.2023 als Ansporn für die 1. Herren des SV Uetze 08.

 

Anschließend berichtete der 1. Vorsitzende Kim Grundstedt über geplante Zukunftsprojekte und verlas stellvertretend für den abwesenden Mitgliederwart Claus Ellebracht dessen Bericht.

 

Nach dem Bericht des Schatzmeisters Nils Luther erfolgte die Entlastung des Schatzmeisters und des Vorstands.

 

 

Ein weiterer Punkt auf der Tagesordnung betraf die Neugestaltung der Mitgliedsbeiträge. Zusätzlich wurde beschlossen, älteren Mitgliedern eine Erleichterung zu gewähren, indem der Beitrag für Rentner in einen sogenannten Seniorenbeitrag umgewandelt wird, der automatisch im Monat ihres 60. Geburtstages angepasst wird. 

 

Daraufhin wurden Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt:

25 Jahre Mitgliedschaft: Björn Kölling, Gerhard Brammer, Jens Deregowski, Klaus-Jürgen Mansch und Damian Saber

 

40 Jahre Mitgliedschaft: Fritz Kobbe und Stefan Gloe

 

50 Jahre Mitgliedschaft: Jürgen Schecker, Jörgen Gelin, Andreas Kohlmeier, Frank Schiermann und Frank Wöhler

 

60 Jahre Mitgliedschaft: Frank Klamor, Klaus Nitsch und H.-Heinrich Seffer

 

70 Jahre Mitgliedschaft: Manfred Diederichs

 

75 Jahre Mitgliedschaft: Rudolf Bähr und Rolf Klamor

 

Bei den Vorstandswahlen wurden der 1. Vorsitzende Kim Grundstedt und der Spielausschussobmann Uwe Kodoll erneut gewählt.

 

Abschließend stimmten alle Mitglieder gemeinsam das Vereinslied an und beendeten damit die diesjährige Mitgliederversammlung.


Arbeitseinsatz am 07.10.2023

 

 

Ein leicht windiger Tag und ein Himmel mit ein paar Wolken konnten uns nicht aufhalten. Heute haben 12 engagierte Teammitglieder mit vereinten Kräften die Banden vom A-Platz auf Hochglanz gebracht.

 

Bewölkter Himmel, aber strahlende Ergebnisse ! 💪

 

Vielen Dank für euren Einsatz!


Neuer Pächter gefunden

An dieser Stelle möchten wir uns erst einmal ganz herzlich bei Marela Mattern und Reinhard Probst bedanken,

die uns seit August 2022 bis vor kurzem noch hervorragend bewirtet und versorgt haben!

 

Wir schätzen ihren Einsatz und freuen uns gleichzeitig auf die spannende Zeit mit unserem neuen Pächter, Benny Koch!

 

Wir heißen Benny herzlich willkommen und stehen für Fragen rund um das Vereinsheim gerne zur Verfügung.

Wendet euch einfach an Benny Koch unter 0171 / 5462584 oder nutzt gerne unser Kontaktformular. 


 

 

 

 

 

Im Juli dieses Jahres wurde am Hindenburgplatz ein brandneuer Mitteilungskasten aufgestellt, um den vorherigen, der während der letzten Silvesternacht von Vandalen zerstört wurde, zu ersetzen.

 

Die Aufstellung des neuen Schaukastens erfolgte Dank unserer Vereinsmitglieder Herbert Nadrowski, Kai Krämer und Bernd Mußmann, bei denen wir uns herzlich für Ihr Engagement bedanken. 


WANTED !

 

Wir suchen freiwillige Helfer für unsere Kassiertätigkeiten. Keine Sorge, es ist echt kein Hexenwerk! Ihr könnt entweder am Eingang stehen und die Kasse betreuen oder während des Spiels eine Runde drehen und dabei kassieren.

Also, wer hat Lust. uns tatkräftig zu unterstützen? Lasst uns gemeinsam Spaß haben und gleichzeitig unsere Teams unterstützen!

Meldet euch bei Kim Grundstedt unter 0173 / 2405614